Omentum majus


Gesamtliste » Präparat 22

Hier ist ein Teil des Omentum majus zu sehen. Das Omentum majus besteht zum größten Teil aus univakuolärem Fettgewebe.

Das Omentum majus („großes Netz“) ist eine vom Bauchfell überzogene fett- und bindegewebsreiche Struktur, die vom quer verlaufenden Teil des Dickdarms (Colon transversum) schürzenartig herabhängt und die Dünndarmschlingen normalerweise vollständig bedeckt.

Fkt.: Immunabwehr im Bauchraum, reich an Makrophagen und Lymphozyten. Außerdem spielt es eine Rolle im Rahmen der Fettspeicherung und des Flüssigkeitsgleichgewichts im Peritonealraum.

Weitere Ansichten

20x

Deutlich zu erkennen ist der an den Rand gedrückte Zellkern und der Fetttropfen, durch den Zytoplasma und Zelkern an den Rand gedrückt werden.

60x

Jeder Adipozyt ist von einer Basalmembran umgeben, die aus der Basallamina und retikulären Fasern besteht.

60x

noch kein Text vorhanden

100x

Kapillare mit Endothel

100x

noch kein Text vorhanden