Milchdrüse in Ruhe


Gesamtliste » Urogenitalsystem » Präparat 172

Die Milchdrüse (Mamma) liegt entweder ruhend oder laktierend vor. In diesem Präparat sieht man ruhende Mamma.

Die ruhende Mamma weist viel Bindegewebe und wenig Drüsen auf. Fettgewebe ist reichlich vorhanden.

Es sind 15-25 tubuloalveoläre Einzeldrüsen angelegt, jedoch kommen sie erst in der Laktationsphase richtig zur Entfaltung.

Weitere Ansichten

4x

In der Mitte des Bildes kann man Anschnitte eines Lobulus erkennen, der von einem Terminalductus ausgeht. Beide zusammen werden als TDLE (Terminalductus Lobulus-Einheit) bezeichnet. Am rechten Bildrand sind viele Fettzellen.

10x

Die Glandulae mammariae sind von einem sogenannten Mantelbindegewebe umgeben, welches sehr locker und zellreich ist. Direkt um das Mantelbindegwebe herum legt sich eher zellarme, grobfaseriges kollagenes Bindegwebe.

20x

Die Glandulae mammariae sind von einem sogenannten Mantelbindegewebe umgeben, welches sehr locker und zellreich ist. Direkt um das Mantelbindegwebe herum legt sich eher zellarme, grobfaseriges kollagenes Bindegwebe.